Kursinhalt

Montag

Wirbelsäulen-Gymnastik und Elemente aus dem Cardiotraining:

Intensives Rumpftraining für alle, die viel sitzen, stehen, oder im Alltag (oder Freizeit) lange einseitig belastet sind.
Neben Kräftigungsübungen für Bauch- und Rückenmuskulatur werden auch Bein-, Gesäß und
die wirbelsäulenaufrichtende Muskulatur mit, oder ohne Einsatz von Kleingeräten (Fitball,
Flexibar, Balancepad) gestärkt.
Weitere Stundeninhalte sind Mobilisation der wirbelsäulenangrenzenden Gelenke, Dehnung einseitig beabspruchter Muskelgruppen, sowie Enspannung.
Auch für Menschen mit Rückenproblemen und als präventives Training geeignet.

Yoga der Energie

Dies ist eine Form des Hatha-Yoga, durch fließende Bewegungen und statische Haltungen werdenEnergien mobilisiert und ausgeglichen und die Atemqualität verbessert.

Rücken-Fit

Rupmftraining für alle, die im Alltag zu einseitig belasten.
Auch für Menschen mit Rückenproblemen und als präventives Training geeignet.

Pilates

Pilates zeichnet sich als ganzheitliches Training für Körper und Geist durch eine
bewußte Atmung, eine präzise und kontrollierte Übungsausführung und die Zentrierung auf die
Körpermitte aus.
Effektives Training, um die Tiefenmuskulatur des Rumpfes und des Beckenbodens zu
stärken, sowie Körperhaltung und Körperwahrnehmung zu verbessern.

 

 

Dienstag

Yoga für den Rücken

Spezielle Übungen für die Bauch- und Rückenmuskulatur, sowie zur Mobilisation der
Wirbelsäule  in Verbindung mit Atemschule und Körperwahrnehmung.

Qi Gong

Übungen für bewegliche Gelenke, geschmeidige Muskeln und Bänder und Funktionserhaltung der
Organe, sowie für bessere Beweglichkeit von Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule.
Atemübungen, Konzentrations- und Meditationsübungen.

Body-Shape

Ein Kurs, der die Figur in Form bringt. Duch Minimalbewegungen und spezielle Dehnungen aus
Callanetics, Spiraldynamik und Pilates nach physiologischen Aspekten wird die Muskulatur (ohne Muskelkater) beansprucht.

Zumba

ist ein Tanz-Fitness-Programm, das von lateinamerikanischen Tänzen inspiriert ist.
Ein schweißtreibendes Ganzkörpertraining, das gute Laune macht und die Pfunde zum Schmelzen bringt.

 

Mittwoch

Yoga

Yoga ist die indische Lehre geistiger und körperlicher Übungen.
Phasen der Tiefenentspannung, Atemübungen und Meditationsübungen werden
kombiniert. Angestrebt wird eine verbesserte Vitalität und gleichzeitig eine
Haltung der inneren Gelassenheit.

Faszien-Yoga

Das Fasziensystem ist eine bindegewebsartige Hülle zum Schutz und zur Stabilisation des
Muskelapparates. Das Faszien-Yoga hilft Kuskelverspannungen zu lösen, schafft
eine aktive Regeneration und verbessert die Durchblutung im gesamten Organismus.

Bodyfit

Fundktionelle, variantenreiche Bewegungsabläufe, die den ganzen Körper beanspruchen.
Mit und ohne Kleingeräte werden nicht nur Kraftausdauer und Flexibilität trainiert, sondern auch
Koordination und Gleichgewicht.

 

Donnerstag

Medical Fitness

Die Stunde beginnt mit einem leichten Herz-Kreislauf-Training und Übungen im Stehen.
Schulung der Balance und Koordination sind wichtige Bestandteile des Kurses, wie auch eine allgemeine Dehnung, Kräftigung und Mobilisation des gesamten Körpers unter Berücksichtigung
anatomischer und physiolgischer Aspekte. Auf gesundheitliche Probleme kann der Kursleiter individuell eingehen und Altanativübungen anbieten.

Progessive Muskelentspannung nach Jacobsen

Bei der progessiven Muskelentspannung handelt es sich um ein Verfahren, bei dem duch die
willentliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand
tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht werden soll.

Indoor-Cycling

Radeln...radeln...radeln...radeln... bei fetziger Musik!